Schüler first!

Dass in dieser Republik sehr, sehr viel schief läuft, darüber haben die Coolen Demokraten schon befunden.

Für irrsinnige Preissteigerungen wurde und wird ehrliches, durch den Bürger erarbeitetes Geld,
quasi in den Gully geworfen.

aktuelle Beispiele:
Berliner Flughafen: 2 Milliarden veranschlagt,
neu: Gesamtkosten 7 Milliarden + X (Stand 2. 2018) ein plus von ca. 250 % !

Stuttgart 21: 4,2 Milliarden veranschlagt,
neu: Gesamtkosten 8,2 Milliarden + X (Stand 9. 2018) ein plus von ca. 100 % !

Gorch Fock: 9,6 Millionen veranschlagt,
neu: Gesamtkosten 135 Millionen + X (Stand 1. 2019) ein plus von ca. 1.250 % !

Allein diese 3 aktuellen Projekte haben den steuerzahlenden Bürgern dieses Landes 9,125 Milliarden €,
zusätzlich gekostet.

Elbphilharmonie + 603 Mio.,
Berliner Hauptbahnhof + 900 Mio.,
dazu addiert= 10,628 Milliarden

Wie entstehen solche gravierende Fehlplanungen?

Die Coolen Demokraten meinen:

Die Bürger lassen sich nicht mehr längerer täuschen und verdummen!

Bürger wehrt euch!

Nur ein Beispiel: Wurden bei dem Berliner Flughafen nicht zulassungsfähige und nicht der aktuellen Brandschutzverordnung entsprechende Stromkabel ausgeschrieben???

Ist also das geliefert worden, was ausgeschrieben wurde? Oder sind falsche, nicht zulassungsfähige Kabel geliefert und eingebaut worden?

Hier scheint einiges, vieles sehr absurd gelaufen zu sein und es hat den Anschein,
dass sich einige Beteiligte, ordentlich bedient haben....

Wieviele Schulen hätten von 10,6 Milliarden € gebaut werden können?
Und das sind ja nur Projekte der letzten 3 Jahre. Wenn man die letzten 20 Jahre rechnet,
wohlgemerkt nur die Mehr- oder Überflüssige Kosten,
dann kann man die fällige Summe  wohl verzehnfachen, plus X.XL

Es ist einfach schlimm, was eine unfähige Regierung für Schäden
wg. Unterlassung und einfache Unfähigkeit anrichtet!

Da die Coolen Demokraten etwas für die Kinder übrig (auch Geld) haben,
werden die Klassengrößen -step by step- angepasst.

Ganz nebenbei wird den Kids auch beigebracht, dass man als Kind/Jugendlicher,

neben Rechte,
auch Pflichten hat.
___________________________________________________________

Diese Unstimmig- und Ungereimtheiten ziehen sich quer,
durch die gesamte parteipolitische Arena.

Da werden die Gerichte mit dummen Diesel*-Fahrverbote beschäftigt, monatelange Diskussionsrunden über “Gender” geführt, vielleicht müssen nun alle öffentliche Gebäude -für viele Millionen-,
mit einer neuen Toilettenanlage für “Gender” nachgerüstet werden,
mehr Taschengeld für Asylanten, da wundert es nicht,
wenn keine Zeit und kein Geld für die Kinder und Bildung übrig bleibt.

* Dieselmotoren wurden schon im 2. Weltkrieg mit einer Wassereinspritzung ausgerüstet.
Der Effekt: Mehr Leistung, weniger Verbrauch, weniger Stickoxyde!

Einfache Methode: Diesel kann man mit fast 25 % Wasser strecken,
es muss nur ein gescheiter Emulgator “eingemischt” werden.

Die Düsseldorfer Rheinbahn experimentiert seit Jahren,
mit einigen Bussen mit dieser einfachen Technik.

Komplexe Einspritzanlagen, mit dem gleichen Effekt,
können in allen Dieselmotoren eingebaut werden, egal wie groß die Motoren sind.

Also in Schiffsmotoren, Flugzeugmotoren, LKW´s und natürlich auch in PKW´s.

Aber der jetzigen Merkel-Regierung -einschließlich der Grünen- ist ein Gender wichtiger....

Bürger first!

 

Testlauf